Brüsseler Spitzen Blog der SN-Korrespondenten in Brüssel

"Lernen S' Geschichte" leicht gemacht

Autorenbild
Geschichte Brüssels gezeichnet in drei Bänden, erschienen bei „petit à petit“. SN/via
Geschichte Brüssels gezeichnet in drei Bänden, erschienen bei „petit à petit“.

Belgien ist das Land der Comic-Kunst. Hier haben nicht nur die Schlümpfe ihre Heimat, sondern auch Lucky Luke, Tim und Struppi, der liebenswert chaotische Redaktionsbote Gaston und viele, viele andere gezeichnete Helden unserer Kindheit.

Die Bände füllen große Spezialgeschäfte, werden aber auch am Zeitungskiosk verkauft. Es gibt kaum ein Thema, das nicht auch als Comicstrip abgehandelt wird - auch historische Begebenheiten und Sujets, zum Beispiel. Erst heute früh in der Trafik gesichtet: "Napoleon" und "Vercingetorix", im Rahmen einer ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2021 um 05:35 auf https://www.sn.at/kolumne/bruesseler-spitzen/lernen-s-geschichte-leicht-gemacht-78691396