Zeitenwechsel in Faistenau

Zum Jahres- und Klimawechsel eine animierende Rundwanderung auf dem Grabnerweg.

Autorenbild
Auf der Snowtubing-Piste in Faistenau mit Schwung ins neue Jahr. Guten Rutsch!  SN/christian heugl
Auf der Snowtubing-Piste in Faistenau mit Schwung ins neue Jahr. Guten Rutsch!

Etwas mehr Schnee könnte das Langlaufdorf Faistenau schon vertragen, der Regen hat den Loipen zuletzt arg zugesetzt, dass sie vorerst geschlossen werden mussten. Der Familienspaß Snowtubing am westlichen Ortsrand hingegen ist weiter in Betrieb. Dort sorgt eine Schneekanone für den nötigen Untergrund zum Flitzen. Gute Karten bei wenig Schnee haben auch die Wanderer, für sie bietet sich der sonnige Grabnerrundweg ganz besonders an.

Ausgangspunkt dafür ist die kleine Parkbucht auf der Südseite des Lidaunbergs, wo die Forststraße Richtung ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 01:37 auf https://www.sn.at/kolumne/fit-in-die-natur/zeitenwechsel-in-faistenau-114753970