Kurz ein Rockstar

Von der Verrockung der Politik, die nur aus Worthülsen gebaut ist.

Autorenbild

Der Botschafter der USA in Berlin fiel bisher nicht durch Kenntnisse hinsichtlich der Geschichte der Rockmusik auf. Trotzdem - wahrscheinlich weil das mit der Rockmusik so aufregend klingt - sagte der Botschafter, der österreichische Kanzler Sebastian Kurz sei ein "Rockstar". Keith Richards und Neil Young sind vor Lachen fast erstickt, als sie das hörten. Bruce Springsteen hat auf der "Thunder Road" seine Mary ins Auto geholt und g'scheit Gas gegeben, damit sie rauskommen aus der "town full of losers". Und Eddie Vedder singt vor sich hin: "Society, you're a crazy breed."

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 13.12.2018 um 07:10 auf https://www.sn.at/kolumne/fliehers-journal/kurz-ein-rockstar-28950055