Das Geschäft mit der Angst

Noch in den 60er-Jahren gab es in Österreich Familien, die seit dem Zweiten Weltkrieg in behelfsmäßigen Unterkünften auf eine Stadtwohnung warteten. Wie unsere Familie. Wir schleppten den Wassereimer hundert Meter vom Bassenabrunnen. Im Winter rann das Wasser über dickes Eis in den Gully. Was für eine Begeisterung über die neue Wohnung mit den großen Fenstern, Balkon und dem Luxus von ZWEI silbernen Wasserhähnen in Bad und Küche. Ein Traum!

Das Sparbuch ermöglichte die Anzahlung einer richtigen Waschmaschine und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.05.2022 um 07:35 auf https://www.sn.at/kolumne/gastkommentar/das-geschaeft-mit-der-angst-121175059