Hölle

Autorenbild

Selbst wenn ich nicht zu denjenigen gehöre, die es sich wünschen, dass mehr Menschen an die Hölle glauben, sind Höllenvorstellungen doch wirklich aufschlussreich. Sie erzählen von dem, was wir wirklich, wirklich nicht wollen können. Höllenvorstellungen sind ethisch relevant. Es ist wohl das Minimum politischen Gestaltens, höllische Zustände zu verhindern, wie sie in Flüchtlingslagern oder in den Dörfern, die von den Waldbränden betroffen waren, herrschen mögen. Es ist wohl das Minimum von Führungsverantwortung, Hölle auf Erden zu verhindern.

Eine ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 06:12 auf https://www.sn.at/kolumne/gastkommentar/hoelle-110832727