Ein Wahlkampfthema namens Kurz

Seine politischen Gegner stellen Sebastian Kurz ins Zentrum ihres Wahlkampfs. Das könnte ihnen am Wahltag auf den Kopf fallen.

Autorenbild

Fast könnte man glauben, Sebastian Kurz höchstpersönlich habe auf Ibiza die halbe Republik verscherbelt, in lockerem Plauderton mit Casino-Lizenzen gedealt und den Versuch unternommen, auf kriminelle Weise Parteispenden zu lukrieren. Zwar steht in Wahrheit keineswegs die ÖVP unter diesem unschönen ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 04.07.2020 um 10:48 auf https://www.sn.at/kolumne/kollers-klartext/ein-wahlkampfthema-namens-kurz-74980957

karriere.SN.at