Die Tourenski bleiben nicht im Keller

Der Triathlon dieses Winters: Auffikraxeln, jodeln & "dadådaschd dreischau".

Autorenbild

Lesen tut weh. Manchmal. Bei dieser APA-Meldung war es der Fall: "Der Sprecher der Salzburger Seilbahnen, Erich Egger, berichtet von 80 bis 90 Prozent Minus bei den Ersteintritten in die Skigebiete und von einem Minus bei den Kassenumsätzen bis 95 Prozent."

Fast leere, perfekt präparierte Pisten hinunterzufahren - was für ein Genuss war das! Wie oft haben wir früher, im Getümmel, davon geträumt. Vermutlich war deshalb diesen Winter immer wieder ein kräftiger Jodler am Berg zu hören. Aber ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2021 um 06:58 auf https://www.sn.at/kolumne/lokalpatriot/die-tourenski-bleiben-nicht-im-keller-102332479