Post von einem ganz echten Inspektor!

Damals, vor Homeschooling. Da gingen "d' Kinner an Sunntoug a d' Schui".

Autorenbild

Sehr geehrter Herr Redakteur Bayer!

Als Pinzgauer (Loigomer/Leoganger), den es beruflich nach Salzburg verschlagen hat, lese ich mit besonderem Vergnügen Ihre heiteren Beiträge in den SN.

Ein Beitrag solcher Art scheint mir
übrigens die in der Beilage angeführte
Begebenheit. Sie betrifft meine einstige
Tätigkeit als Beamter der Schulaufsicht.

Als solcher besuchte ich einmal die Klasse der Volksschullehrerin Barbara
Rettenbacher in Niedernsill.

Die bekannte Mundartdichterin "verewigte" diesen Besuch auf launige Weise in ihrem ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.04.2021 um 02:08 auf https://www.sn.at/kolumne/lokalpatriot/post-von-einem-ganz-echten-inspektor-102033904