Bild und Facebook sowie Böcke und Gärtner

Im Windschatten der Aufregung um Trump bilden sich Allianzen von digitalen Netzwerken und Medienkonzernen.

Autorenbild

"Bild" interviewte Donald Trump, und der Widerhall war gewaltig im europäischen Blätterwald. Der reichweitenstärksten Zeitung des Abendlands gelang am Montag ein journalistischer Coup. "Bild" interviewte Sheryl Sandberg, und die Zitate aus diesem Gespräch darbten am Dienstag auf den hinteren Seiten der globalen Tagespresse.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.11.2018 um 06:19 auf https://www.sn.at/kolumne/mediathek/bild-und-facebook-sowie-boecke-und-gaertner-510538