Politik ist schuld an der Verspätung im Wettbewerb

Autorenbild

30,2 Prozent: Das ist der geringste Jahresmarktanteil für die beiden TV-Hauptprogramme in der Geschichte des ORF. Aufgerüstet mit solcher Propaganda-Munition schießen sich seine Gegner von der FPÖ bis zur "Kronen Zeitung" auf den öffentlich-rechtlichen Anbieter ein. Denn 2008 hatte er ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 04.06.2020 um 07:15 auf https://www.sn.at/kolumne/mediathek/mediathek-politik-ist-schuld-an-der-verspaetung-im-wettbewerb-63905767