Schumi III. - im Ferrari und auch im Alfa

Autorenbild

Zuerst muss er einmal seine Formel-2-Premiere mit Anstand über die Bühne bringen. Doch in Bahrain wird sich nächste Woche, nach dem zweiten Formel-1-Lauf der Saison (Sonntag 17.10 MESZ) und dem Auftakt der Formel 2, der Traum vieler Fans erfüllen: Schumi wieder in der Topklasse! Denn Mick Schumacher (20), Sohn des seit Dezember 2013 rekonvaleszenten siebenfachen Weltmeisters Michael, wird sein Testdebüt geben. Womit der erste In-Season-Test der Formel 1 enormes Interesse auslösen wird.

Er sei seit Beginn seiner Rennsportkarriere ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2020 um 03:27 auf https://www.sn.at/kolumne/pole-position/schumi-iii-im-ferrari-und-auch-im-alfa-67850002