"Ein Schritt in die richtige Richtung"

Salzburg ist in den Eishockey-Play-offs angekommen - Vienna vor der Premiere.

Autorenbild

Fast alles hat Salzburg-Coach Matt McIlvane im dritten Viertelfinalspiel gegen Dornbirn umgestellt - und das alles hat auch gewirkt. "Das war ein Schritt in die richtige Richtung", meinte Salzburgs Coach nach dem ungefährdeten 4:1-Sieg. Wobei nicht nur die völlig neu geordneten Linien (Raffl mit Rauchenwald und Skille,M. Huber mit Schofield und Ortega oder Hughes mit Varejcka im vierten Block) gestochen haben, sondern auch ein Detail für Salzburg gesprochen hat: das Führungstor. "Das erste Tor hat für uns einen großen Unterschied ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2021 um 05:00 auf https://www.sn.at/kolumne/powerplay/ein-schritt-in-die-richtige-richtung-101218726