Bleibt Christian Kern oder geht er?

Die SPÖ ist zurzeit eine große Baustelle. Wie es weitergeht, ist völlig offen.

Autorenbild

Wie geht es mit der SPÖ weiter? Vor wenigen Tagen war eine erste parteiinterne Stimme zu hören, die fragte, ob Christian Kern wirklich der ideale Oppositionschef ist. Zwar kam die Frage nur aus der sogenannten dritten Reihe, nämlich vom Bürgermeister von Purkersdorf in Niederösterreich. Aber dieser Bürgermeister heißt Karl Schlögl und hat schon als Innenminister in den 90er-Jahren bewiesen, dass er ein feines Gespür für die Politik besitzt. Auch diesmal hat Schlögl recht. Christian Kern ist sicher nicht der ideale ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 11:26 auf https://www.sn.at/kolumne/purger-am-sonntag/bleibt-christian-kern-oder-geht-er-23611060