ÖVP und FPÖ - Eine der beiden wird immer regieren

Kurz oder Kickl? SPÖ, Grüne und Neos hätten sich für Kickl entschieden.

Autorenbild

Unglaubliches, nie für möglich Gehaltenes hat sich in den vergangenen Tagen in der Politik getan. Eine der weniger besprochenen Unglaublichkeiten war, dass SPÖ, Grüne und Neos bereit waren, mit den ansonsten von ihnen verfemten Blauen eine Koalition zum Sturz von Sebastian Kurz einzugehen.

Um zu ermessen, wie erstaunlich das ist, muss man sich nur daran erinnern, dass die SPÖ einen aufrechten Parteitagsbeschluss hat, niemals eine Koalition mit der FPÖ einzugehen, die ja für sie bisher immer der Hort ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2021 um 08:41 auf https://www.sn.at/kolumne/purger-am-sonntag/oevp-und-fpoe-eine-der-beiden-wird-immer-regieren-111013978