Spanischer Schnee und gestammelte Worte

Vorschläge für ein neues Deutsch - im ORF und in Dissertationen von Politikschaffenden.

Autorenbild

Ui, das war ein Skandal vergangene Woche! Die Republik wurde in ihren Grundfesten erschüttert und die Folgen sind noch gar nicht abzusehen. Die Rede ist selbstverständlich vom Bericht des ORF über die Schneelage in Spanien. Da behauptete der Korrespondent doch glatt, dass "viele Autofahrerinnen vom Schneefall überrascht wurden". Und die Autofahrer nicht? Soll das vielleicht heißen, dass Männer besser Auto fahren können?

Ja, geht's noch? Was wird der ORF demnächst behaupten? Dass Autofahrerinnen nicht einparken können? So etwas ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 07:41 auf https://www.sn.at/kolumne/purgertorium/spanischer-schnee-und-gestammelte-worte-98190223