Von Ministern und Idioten

Autorenbild

Bedenkliches gibt es aus der Welt des Sports zu berichten. Neulich meldete ein Fußballclub voll Stolz, dass es ihm gelungen sei, zwei Nachwuchstalente langfristig zu binden. Aber hallo! Wo die Anbindehaltung doch selbst beim Nutzvieh schon geächtet ist! Aber diese Fußballvereine glauben halt, sich alles herausnehmen zu dürfen ...

Der Sport sollte sich diesbezüglich ein Beispiel an der Politik nehmen, wo langfristige Bindungen schon längst passé sind. Zwischen den Wählern und den Parteien sowieso, aber auch zwischen den ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2021 um 11:30 auf https://www.sn.at/kolumne/purgertorium/von-ministern-und-idioten-98248159