Das Gedichtlein vom Narren-Nikolaus

Autorenbild

Ich bin der Narren-Nikolaus,
geh' in Gastein von Haus zu Haus,
mach' Witze über'n "Türkischmann,
der nicht gut Deutsche sprechen kann".

Und fragt ihr mich jetzt nach dem Sinn,
dann sag ich euch weshalb: Ich bin
ein Datumslegastheniker -
Kalenderlesen fällt mir schwer.

Jeder, der mich halbwegs kennt, weiß, dass ich immer im Advent schon glaub' es wär jetzt Faschingszeit, was flugs den Narr'n in mir befreit. Dann hol' ich meine lange Liste aus der Witze-Mottenkiste ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2020 um 05:04 auf https://www.sn.at/kolumne/querschlaeger/das-gedichtlein-vom-narren-nikolaus-62392537