Kanzler Zruk und die Umkehr der ethcihcsegtieZ

2020 läuft irgendwie total verkehrt. Dann können wir es eigentlich auch gleich rückwärts ablaufen lassen.

Autorenbild

Das Jahrtausend zieht sich derzeit ganz schön. Zeitgeschichte (ethcihcsegtieZ) rückwärts abgespult verspricht tolle neue Einblicke, nicht nur in die teilweise zruk (Kurz) gewandte Politik des Kanzlers. Lassen wir die letzten Monate und Jahre also einfach rückwärts ablaufen:

23. 10. 2020. Nach einer eindringlichen Reisewarnung Rudolf Anschobers für Österreich setzen in den folgenden Tagen und Wochen auch andere Staaten Österreich auf die rote Liste. Anschober weiß noch nicht, dass er aufgrund seiner politischen Erfolge ab 1990 als Volksschullehrer wird ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2020 um 09:25 auf https://www.sn.at/kolumne/schli/kanzler-zruk-und-die-umkehr-der-ethcihcsegtiez-94624633