Wer sagte was wann wo und wieso?

Ob man Politiker, Kirchenfürsten und Literaten an ihren Taten oder an ihren Zitaten misst, ist dann irgendwie auch schon wieder egal.

Autorenbild

1. "Es hat eine Qualität, die nach unten offen ist. Es ist jenseitig, Herr Wolf, was Sie da machen."a. Rotkäppchen brüsk zum bösen Wolf, nachdem dieser dessen Großmutter gefressen hatte.b. Humphrey van Weiden in Jack Londons Roman "Der Seewolf" zum Ankermann Wolf Larsen, als dieser gerade versuchte, seinen Robbenschoner in Brand zu setzen.c. Harald Vilimsky zu ORF-Ankermann Armin Wolf, als dieser versuchte, Vilimskys Generalsekretärs-Ärmelschoner in Brand zu setzen.2. "Es war so absurd hoffnungslos, ich dachte: Das gibt's doch nicht, das ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2020 um 02:31 auf https://www.sn.at/kolumne/schli/wer-sagte-was-wann-wo-und-wieso-69374932