Warum wir "interessante" Lebensläufe bewundern

Ohne ihre Risikobereitschaft wären die Fischer am See von Galiläa längst vergessen.

Autorenbild

Aus dem Evangelium nach Markus, Kapitel 1, Verse 14-20


14 Nachdem man Johannes den Täufer ins Gefängnis geworfen hatte, ging Jesus wieder nach Galiläa; er verkündete das Evangelium Gottes

15 und sprach: Die Zeit ist erfüllt, das Reich Gottes ist nahe. Kehrt um, und glaubt an das Evangelium!

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 26.09.2018 um 12:45 auf https://www.sn.at/kolumne/sonntagsflyer/warum-wir-interessante-lebenslaeufe-bewundern-23161408