Der Salamander im Kopf

Autorenbild

Jetzt ist es bald ein Jahr her, dass der kleinere der beiden Kleinen (5) beim Waldspaziergang mit der Kindergruppe einen Feuersalamander entdeckt hat. Seinen ersten. Und hoffentlich nicht seinen letzten. Denn die prächtigen Tierchen sind selten geworden. Seither vergeht kein Tag, an dem der Feuersalamander nicht erwähnt wird. Selbst in Mamas Gutenachtgeschichten hat er sich eingeschlichen. Dort fährt er sogar im Schulbus mit und gilt als überaus redefreudig. Möge der kleine Entdecker noch viele Raritäten des Tierreichs aufstöbern. Und mögen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2021 um 10:00 auf https://www.sn.at/kolumne/spitze-feder/der-salamander-im-kopf-77389480