Ein Lächeln aus gegebenem Anlass

Autorenbild

Radtour mit Ankunft in einem Berghotel. Ziemliche Erschöpfung und doch dieses Glücksgefühl, es geschafft zu haben. Was iliegt da näher als zu lächeln, sich zu freuen, den Gastgeber am Eingang freundlich zu begrüßen? Was kommt zurück? Die Hotelchefin macht ein Gesicht wie 365 Tage Regenwetter, die Kellnerin ignoriert die neu angekommenen Gäste. Da erinnert sich der Radlerfreund an das Lied der Gebrüder Marx "Hättma kenntma, (mochma oba net)" und die Textzeile: "Kenntma freindlich dreinschaun, damma oba net ..." und spielt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.12.2021 um 08:12 auf https://www.sn.at/kolumne/spitze-feder/ein-laecheln-aus-gegebenem-anlass-77136688