"Corona-Gehorsam" auf dem Tennisplatz hilft fast immer

Teil zwei im satirischen "Corona-Mehrkampf" von Schauspieler und Kabarettist Fritz Egger: Das "Social Distancing" hat im Sport seinen Preis. Warum nur?

Ich sag's gleich, ich war nicht dabei. Bei denjenigen, die in den Anfängen der Krise vor den Klopapierpaletten und Nudelregalen von "Social Distancing" noch so weit entfernt waren wie ich von einem Nebenrollen-Oscar. Gerade da sie eben nicht weit genug entfernt waren von den Mitmenschen - keine Spur von Abstand. Und viele meinten, auch keine von Anstand. Aber ich werfe hier nicht den ersten Stein. Weil ich zugeben muss: Ich habe auch gehamstert. Ein paar Stellagen weiter, bei den Chips ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.10.2020 um 09:42 auf https://www.sn.at/kolumne/sport/corona-gehorsam-auf-dem-tennisplatz-hilft-fast-immer-86225383