Österreich sucht den "Social DisDancingStar" (SDDS)

Wenn die Politik in Bewegung kommt: Kabarettist Fritz Egger verrät im "Corona Mehrkampf" die geheimen TV-Pläne um ein Tanzsport-Spektakel.

Ich traute meinen Träumen nicht. Es erschien mir der - noch - mit einer "Lizenz zum Tanzen" ausgestattete undercovid-staatsoperierende Geheimagent Richard L. als Tanzmaus verkleidet: "Stell dir vor, das Öffentlich-Rechtliche Fernsehen arbeitet fieber(frei)haft an einem neuen Format! Die Vorbereitungen für ,Österreich sucht den SDDS' laufen auf Hochtouren!" Er bedauerte allerdings, dass im Gegensatz zu früheren derartigen Bewerben keine C-abwärts-Promis zugelassen wären, sondern ausschließlich TeilnehmerInnen aus höchsten Tanzkreisen!

Selbst UHBP (Unser höchster Bewegungsprofi) ward angefragt. VdB hat jedoch - ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2020 um 05:27 auf https://www.sn.at/kolumne/sport/oesterreich-sucht-den-social-disdancingstar-sdds-87239959