Gebt den Männern das Kommando! Sie berechnen, was sie tun

Seit zwei Millionen Jahren werden Männer von den Frauen vom Kochen ferngehalten. Aber wir sind ja nicht blöd, Mann! Oder?

Autorenbild

Männer jammern nicht. Sie grillen gerne. Sie kochen gerne. Das heißt: Männer sind unterbewusst ständig damit beschäftigt, den Bestand der Menschheit zu sichern. Denn erst Grillen und Kochen hat unser Gehirn entwickelt. Wir würden noch heute Rohkost kauend auf Bäumen sitzen und blöd grinsend Frauen nachpfeifen, hätte nicht vor zwei Millionen Jahren jemand die Idee gehabt, Erdäpfel und Fleisch über ein Lagerfeuer zu halten. So oder ähnlich behauptet das Richard Wrangham. Und der ist immerhin Professor an der Harvard University. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 12:14 auf https://www.sn.at/kolumne/teufelskueche/gebt-den-maennern-das-kommando-sie-berechnen-was-sie-tun-31471555