Die Jugend ist besser als ihr Ruf

Wenn sie negativ auffällt, hat das sehr viel mit den Generationen vor ihr zu tun. Und deren Erfolg oder Versagen.

Autorenbild

Verallgemeinernde Aussagen sind immer problematisch. Hier sei - bewusst und als Provokation - dennoch eine gewagt: Die Jugend von heute ist spitze! So gut ausgebildet und sozial kompetent war in Europa noch keine Generation vor ihr.

Und das, obwohl in der öffentlichen Wahrnehmung ein anderes, hässliches Bild von der Jugend dominiert. Ein Bild, das gezeichnet wird von Fällen wie diesem: Sechs Salzburger Jugendlichen wird vorgeworfen, ein 13-jähriges Mädchen stundenlang gequält zu haben. Nicht nur die Tat schockiert, sondern ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 06:32 auf https://www.sn.at/kolumne/via-konkret/die-jugend-ist-besser-als-ihr-ruf-36707596