Musik

"Pique Dame" in London: Dem Meister über die Schulter schauen

Wer schon immer P.I. Tschaikowsky beim Komponieren zusehen wollte, hat in der Londoner "Pique Dame" jetzt die Möglichkeit dazu.

Szene aus der Londoner „Pique Dame“. SN/roh/catherine ashmore
Szene aus der Londoner „Pique Dame“.

. Tschaikowsky starb 1893, offiziell an Cholera, wahrscheinlicher raffte ihn kontaminiertes Wasser dahin. Diese Infos prangen in weißen Lettern projiziert auf einer Leinwand, die sich bald heben soll. Damit beginnt die Reise ins Herz der "Pique Dame", in die Seelen- ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.08.2019 um 08:54 auf https://www.sn.at/kultur/musik/pique-dame-in-london-dem-meister-ueber-die-schulter-schauen-64085866