Gesundheit

Mit App und Sensoren zum besten Lauftempo

Wer neu zu laufen beginnt, startet oft zu schnell - und verausgabt sich. Das schadet der Motivation. Wie smarte Textilien und eine App helfen, gemütlich in Bewegung zu bleiben.

Sensoren helfen das beste Lauftempo zu ermitteln. SN/hessenberger
Sensoren helfen das beste Lauftempo zu ermitteln.

Die Rollen im Universitäts- und Landessportzentrum Rif sind klar verteilt: Severin Bernhart, Data Engineer bei Salzburg Research, hat an diesem Vormittag die Technik vor dem Laufband im Griff. Sein Blick haftet auf dem Laptopbildschirm, in seinen Händen hält er stets einen kleinen Schraubenzieher. Sophia Hensler ist Expertin in Sport- und Bewegungswissenschaften sowie in Biomechanik. Sie weiß, wie Masken zum Messen der Atmung angelegt und Körper vermessen werden. Die beiden nehmen nach einem motivierten "Griaß di, willkommen!" die Daten der 21 ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.05.2022 um 02:11 auf https://www.sn.at/leben/gesundheit/mit-app-und-sensoren-zum-besten-lauftempo-120277171