Wissen

Intelligente Jacke schützt Feuerwehrleute

Im Anzug von Texport verarbeitete Sensoren melden, wenn die Einsatzkraft zu überhitzen droht. Dabei spielen auch die Psychologie und das Geschlecht eine Rolle.

Feuerwehrleute sind beim Einsatz oft extremer Hitze und anderen Belastungen ausgesetzt.  SN/texport
Feuerwehrleute sind beim Einsatz oft extremer Hitze und anderen Belastungen ausgesetzt.

Die Decke brennt, die Luft um den Feuerwehrmann hat 200 Grad. Er sieht nichts, er muss kriechen und den Boden abtasten. "Er muss einerseits eventuell verletzte Personen suchen und sich gleichzeitig merken, wo im Raum er sich gerade befindet - das ist eine extreme physische und psychische Belastung", sagt Otmar Schneider. Der 67-jährige Salzburger ist der Gründer von Texport, einem Hersteller für Feuerschutzbekleidung.

Texport will nun die Einsätze der Feuerwehr noch sicherer machen. Gemeinsam mit Salzburg Research, der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.08.2022 um 06:38 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/intelligente-jacke-schuetzt-feuerwehrleute-120278524