Medien

Lisa Totzauer im Interview: Wird sie die neue Chefin des ORF?

Lisa Totzauer erläutert im SN-Gespräch, wieso sie sich als ORF-Generaldirektorin bewirbt. Und sie reagiert auf Kritik des Amtsinhabers.

Lisa Totzauer will als ORF-Generaldirektorin etwa eine medienübergreifende Journalistenausbildung anschieben. SN/irene kernthaler-moser
Lisa Totzauer will als ORF-Generaldirektorin etwa eine medienübergreifende Journalistenausbildung anschieben.

Lisa Totzauer arbeitet seit mehr als 20 Jahren für den ORF. Und im Grunde ging es für die Wienerin stetig nach oben: vom Landesstudio Niederösterreich über die Sendungsverantwortung der "ZiB" bis hin zur Senderchefin von ORF 1. Nun will die 50-Jährige noch einen Schritt weitergehen: Als erste namhafte Kandidatin hat sie verkündet, mit Amtsinhaber Alexander Wrabetz um den Posten des ORF-Generaldirektors rittern zu wollen.

Frau Totzauer, wer wird den ORF ab 2022 führen? Lisa Totzauer: Diese Entscheidung trifft ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.08.2021 um 03:28 auf https://www.sn.at/panorama/medien/lisa-totzauer-im-interview-wird-sie-die-neue-chefin-des-orf-106907878