Österreich

ÖVP: Gesetz gegen extreme Raserei kommt bis zum Sommer

Nach einem tödlichen Raserunfall in der Stadt Salzburg kündigt der ÖVP-Verkehrssprecher an, sein Ziel sei ein Beschluss der angekündigten strengeren Strafen im Nationalrat bis zum Sommer.

Auch erfahrene Einsatzkräfte waren nach dem tödlichen Raserunfall in der Stadt Salzburg am Wochenende betroffen.  SN/chris hofer
Auch erfahrene Einsatzkräfte waren nach dem tödlichen Raserunfall in der Stadt Salzburg am Wochenende betroffen.

Kaum wird es wieder wärmer, mehren sich die fragwürdigen Treffen von meist jugendlichen Autofanatikern an Wochenenden in der Nacht - vorzugsweise an Stadtausfahrten oder gut gelegenen Verkehrsknotenpunkten. Häufig kommt es zu illegalen Autorennen, nicht selten zu Unfällen. Bei einem Unfall am Ende der Vogelweiderstraße in Salzburg-Itzling kam in der Nacht auf Sonntag ein 17-jähriger Jugendlicher ums Leben. Er war in einem Auto auf dem Rücksitz mitgefahren, das ein 18-Jähriger mit weit überhöhter Geschwindigkeit stadtauswärts gelenkt hatte, als er die Kontrolle ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.03.2021 um 08:20 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/oevp-gesetz-gegen-extreme-raserei-kommt-bis-zum-sommer-100149814