Innenpolitik

Jeder fünfte Identitäre ist laut Staatsschutz legal bewaffnet

32 Mitglieder der Rechtsextremen sind bereits wegen unterschiedlicher Delikte verurteilt worden.

Staatsschutz hat die Identitären im Visier. SN/www.picturedesk.com
Staatsschutz hat die Identitären im Visier.

Im Zuge der Staatsschutz-Ermittlungen über die Identitäre Bewegung, deren Akten von den SN eingesehen werden konnten, wird auch ein brisantes Detail klar: Viele Mitglieder der Identitären besitzen Waffen. Das geht aus Ermittlungsergebnissen des Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) hervor, ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 25.05.2020 um 02:25 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/jeder-fuenfte-identitaere-ist-laut-staatsschutz-legal-bewaffnet-68646961