Wintersport

Vanessa Herzog: "Ein Paar Schlittschuhe, mehr brauche ich nicht"

Eisschnellläuferin Vanessa Herzog reist als Medaillenkandidatin zu Olympia - mit leichtem Gepäck und ihrem Ehemann als Dauerbegleiter.

Vanessa Herzog im Anflug auf Olympia.  SN/gepa
Vanessa Herzog im Anflug auf Olympia.

Nach Gold, Silber und Bronze bei der Europameisterschaft hat Vanessa Herzog nun auch ihre ersten Weltcupsiege gefeiert. Die 22-jährige Eisschnellläuferin reist als Medaillenkandidatin über 500 und 1000 Meter zu den olympischen Spielen nach Pyeongchang.

Trotz Krankheit haben Sie am Wochenende zwei Mal gewonnen - die Marschrichtung in Richtung Olympia scheint zu stimmen? Vanessa Herzog: Die stimmt auf alle Fälle. Ich hatte in Erfurt kaum eine Stimme und war die ganze Woche aufs Gesundwerden konzentriert und nicht aufs Rennen. Das war vielleicht auch einmal ganz gut.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.09.2018 um 12:01 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/vanessa-herzog-ein-paar-schlittschuhe-mehr-brauche-ich-nicht-23320840