Anton Puschej

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberlehrer Anton Puschej (* 11. Jänner 1864 in Hallein; † ) war Schulleiter mehrerer Salzburger Volksschulen.

Leben

Anton Puschej war der Sohn des Halleiner Lackierers Ferdinand Puschej und seiner Frau Anna, geborene Niedermayr[1]

1893 wurde er Leiter der Volksschule Fusch an der Großglocknerstraße, von 1898 bis 1902 war er Schulleiter der Volksschule Bergheim, 1902 übernahm er die Stelle als Oberlehrer an der Volksschule Niedernsill. In Niedernsill war er auch als Gemeindeschreiber tätig. 1909 wurde er Schulleiter an der Volksschule Leogang und blieb dies bis 1923.

Anton Puschej war seit 1888 verheiratet mit Theresia Narholz (* 5. April 1868 in Leogang; † 23. März 1913 ebenda)[2], die ab 1902 auch als Arbeitslehrerin in der Volksschule Niedernsill tätig war und ihm mehrere Kinder schenkte, darunter

Quellen

  • Rettenbacher Höllwerth, Barbara und andere (Red.): Chronik Niedernsill 963-2013. Eine umfassende Darstellung historischer Ereignisse und Daten von Niedernsill von der ersten urkundlichen Nennung bis heute. Eigenverlag Gemeinde Niedernsill 2013.
  • Salzburgwiki-Artikel

Einzelnachweise

Zeitfolge
Vorgänger

Georg Feichtner

Schulleiter der Volksschule Leogang
1909-1923
Nachfolger

Josef Ainberger

Zeitfolge
Vorgänger

Franz Gubert

Schulleiter der Volksschule Niedernsill
1902-1909
Nachfolger

Ludwig Klammer (prov.)

Zeitfolge
Vorgänger

Johann Bletzacher

Schulleiter der Volksschule Bergheim
1898-1902
Nachfolger

Ludwig Kainzner (prov.)

Zeitfolge