Bianca Bianchi

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bertha Schwarz/Bianca Bianchi in der Rolle der 'Violetta Valery' in der Oper "La Traviata" von Giuseppe Verdi in einer Aufführung der Wiener Hofoper.

Bianca Bianchi, gebürtig Bertha Schwarz (* 27. Jänner 1855 in Heidelberg; † 16. Februar 1947 in Salzburg) war eine deutsch-österreichische Opernsängerin.

Salzburgbezug

Bianchi unterrichtete von 1914 bis 1928 am Salzburger Mozarteum. Sie starb am 16. Februar 1947 in der nach ihr benannten Villa (Schwarz-Villa), Mönchsberg 31.

Weblinks

 Bianca Bianchi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quelle

Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Bianca Bianchi"