Hauptmenü öffnen

Mozart-Medaille

Die Mozart-Medaille war eine Auszeichnung, die von Mozartgemeinde Wien und in der Stadt Salzburg verliehen wurde.

Inhaltsverzeichnis

Die Mozart-Medaille in Salzburg

Es gab offenbar zwei Verleiher: einerseits die Internationale Stiftung Mozarteum und andererseits die Stadtgemeinde Salzburg.

Träger der Medaille der Internationale Stiftung Mozarteum

  • Goldene Medaille
Lilli Lehmann, 1914
Max Ott, 1918
Hermann Abert, 1927
Friedrich Gehmacher, 1933
Hermann Zilcher, 1941
Ludwig Schiedermair, 1942
Alfred Einstein, 1949
Georges de Saint-Foix, 1949
Bernhard Paumgartner, 1951
Vienna Philharmonic, 1956
Bruno Walter, 1956
Karl Böhm, 1956
Christian Bösmüller, 1957
Friedrich Gehmacher, 1968
Kurt Neumüller, 1981
Richard Spängler, 1985
Sándor Végh, 1991
Takahide Sakurai, 1995
Norio Ohga, 1995
David Woodley Packard, 2002
Heinz Wiesmüller, 2003
Wolfgang Rehm, 2006
Friedrich Gehmacher, 2006
Nikolaus Harnoncourt, 2011
András Schiff, 2012
Milos Forman, 2013
Alfred Brendel, 2014
Mitsuko Uchida, 2015
Mozarteumorchester Salzburg, 2015
Marc Minkowski, 2016
  • Silberne Medaille
Franz Sauer ?
Cecil Bernard Oldman, 1950
Maria Stader, 1956
Erich Valentin, 1956
Hans Sittner, 1971
Edith Mathis, 1976
Kurt Neumüller, 1981
Helmut Eder, 1986
Peter Schreier, 1975
Gerhard Wimberger, 1994
Riccardo Muti, 1998
Ulrich Konrad, 1999
Hans Landesmann, 2002
Peter Ruzicka, 2006
  • Unbekannt
Julius Ebenstein, 1957
Albert Richard Mohr, 1981
Leopold Nowak, 1985

Träger der Medaille der Stadtgemeinde Salzburg

bisher gefunden:

  • Goldene Medaille
Heinrich Puthon, 1953
  • Silberne Medaille
Bernhard Paumgartner, 1953
Joseph Messner, 1953

Quellen