Druckereien in Salzburg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Geschichte der Druckereien in Salzburg reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück.

Geschichte

Die ersten Salzburger Buchdrucker betrieben wohl die ersten Druckereien in Salzburg, wenngleich diese noch nicht mit späteren größeren Betrieben vergleichbar waren. Später folgten die Keyl'sche Buchdruckerei und die Oberer'sche Druckerei, wobei diesen Druckereien oft auch gleichzeitig Verlage anschlossen hatten.

Eduard Angelberger gründete 1882 die spätere Druckerei Funder & Müller. 1885 scheint an der Schwarzstraße eine Buchdruckerei Pfleumer auf.

Aus der Zaunrith'sche Buchdruckerei ging die Salzburger Druckerei hervor. In der Verlagsgruppe Kiesel gab es die Druckerei Kiesel.

Jüngere Druckereien war das Druckhaus Nonntal, die Graphia Druckerei oder der Sochor Druck.

Aktuell zu nennen wären Samson Druck, Oberndorfer Druckerei und das Druckzentrum Salzburg.

Besitzer der ersten Salzburger Druckerei

Konrad Kürner 1592–1620
Gregor Kürner Sohn des Konrad Kürners 1620–1630?
Christopf Katzenberger 1630-1653
Anna Ursula Katzenberger Witwe Christophs 1653–1656?
Johann Baptist Mayr 2. Ehemann von Anna Ursula 1656–1708
Johann Josef Mayr Sohn des Johann Baptists 1708–1724
Maria Barbara Mayr Witwe des Johann Josefs 1724–1739
Anna Viktoria Kornhäuser v. Sternenfeld Tochter Mayrs 1739–1775
Waisenhaus Käufer 1775–1789
Franz Xaver Duyle Käufer 1789–1804
Geschäftsführer 1804–1811
Franz Xaver Duyle jun. Sohn Franz Xavers 1811–1854
Valentin Rehle Käufer 1854–1862
Max Glonner Käufer 1862–1863
Anton Pustet Käufer 1863–1894
Friedrich Keyl Käufer 1863–1865
Ida Radeberger Tochter Anton Pustets 1894–1922
Styria Käufer 1922–1938
NS-Gauverlag 1938–1945
Styria 1945–1964
Salzburger Pressverein Käufer seit 1964

Besitzer der zweiten Salzburger Druckerei

(wird noch ergänzt)

Besitzer der dritten Salzburger Druckerei

(wird noch ergänzt)

Besitzer der vierten Salzburger Druckerei

(wird noch ergänzt)

Besitzer der fünften Salzburger Druckerei

(wird noch ergänzt)

Besitzer der sechsten Salzburger Druckerei

(wird noch ergänzt)

Quellen