Paul Straßl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geistlicher Rat Konsistorialrat Paul Straßl (* 15. Dezember 1934 in Salzburg; † 11. April 2012 in Uttendorf?) war römisch-katholischer Pfarrer.

Leben

Straßl legte am Borromäum in Salzburg die Matura ab.

Seine Priesterweihe empfing er nach dem Studium der Theologie am 12. Juli 1959 im Salzburger Dom zusammen mit Paul Öttl, Alois Leitner und vier weiteren Kandidaten. Er feierte seine Primiz in der Kirche Mariae Himmelfahrt (Abtei Nonnberg) in der Stadt Salzburg.

In der Folge leistete er als Kooperator in Wörgl und Westendorf Seelsorgedienst.

Von 1965 bis 1979 war er Pfarrer von Uttendorf. Dann wirkte er vom 1. September 1979 bis 2000 als Stadtpfarrer von Zell am See-St. Hippolyt; zusätzlich war er von 1980 bis 1987 excurrendo-Provisor (nicht in der Pfarre wohnhafter Pfarrprovisor) der Pfarre Viehhofen.

Im Jahr 2000 trat er in den Ruhestand, in dem er häufig Aushilfen leistete, kehrte jedoch im Jahr 2002 in den Aktivstand zurück und wurde Pfarrer von Gerlos. Dort war er bis 2009 tätig und feierte noch sein Goldenes Priesterjubiläum.

Die anschließende Pension verbrachte er in Uttendorf. Hier hatte er zuletzt einen schweren Leidensweg zu gehen.

Paul Straßl, ein begeisterter Alpinist, war ein sehr bescheidener einfacher und gebildeter Priester. Er versah seinen Dienst gewissenhaft und vermochte in den Pfarren, die ihm anvertraut waren, viel zu bewirken. Er unterstützte auch sehr großzügig slowakische Seminaristen und insbesondere das Priesterseminar in Nitra. Dafür wurde er zum Ehrendomherr von Nitra ernannt.

Ehrung

In Würdigung seiner Verdienste verlieh ihm die Gemeinde Uttendorf 1979 ihren Goldenen Wappenring.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Matthias Winter

Pfarrer von Gerlos
2000–2009
Nachfolger

Ignaz Steinwender

Zeitfolge
Vorgänger

Josef Stöckl

Pfarrer von Zell am See-St. Hippolyt
1979–2000
Nachfolger

Rupert Reindl

Zeitfolge
Vorgänger

Max Kolmhofer

excurrendo-Provisor von Viehhofen
1980–1987
Nachfolger

Heribert Jäger

Zeitfolge
Vorgänger

Franz Brunauer

Pfarrer von Uttendorf
1965–1979
Nachfolger

Johann Schmitzberger