Pfarrer von Zell am See-St. Hippolyt

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pfarrer, davor Pfarrvikare und Pröpste, der römisch-katholischen Pfarre Zell am See-St. Hippolyt waren bisher (die anfänglichen Seelsorger waren die Pröbste mit ihren Chorherren, dann folgten Pfarrvikare und schließlich die Pfarrer):

Liste

Pröpste

  • 11xx: "Ulrich, Propst in Celle"
  • 1129: Heribert
  • 1150: Friedrich
  • 11xx: Grimmo
  • 1190–1191: Wolfger oder Folker, nachmals Patriarch von Aquileia?
  • 1191–1191: Perthold Keutzel
  • 1191–1198: Ortolph

Vikare

  • 1268–1272: Konrad
  • 1272–1280: Heinrich
  • 1280: Ruger, öffentlicher Notar
  • 1330–1346: Heinrich Eppinger oder Höppinger
  • 1346–1364: Friedrich, zugleich Urbarpropst von Fusch, 1357 Bischof von Chiemsee
  • 1364–1379: Chunrat
  • 1379–1399: Thomas Werther
  • 1399–1404: Chunrat Pfarrkhürcher
  • 1404–1427: Hans von Radstadt
  • 1427–1436: Heinrich von Blauen
  • 1436–1445: Jakob Ebser
  • 1445–1463: Michael Mangmaister
  • 1463–1476: Georg Hofkircher
  • 1476–1477: Stephan Schröttl
  • 1477–1505: Dr. theol. Georg Saxl
  • 1505–1513: Peter Hofmaister
  • 1513–1542: Christoph Grym
  • 1542–1542: Christoph Trickhl, Propst v. Polan und hier Kirchherr
  • 1542–1544: Paul Ferg
  • 1544–1560: Christoph Paxer
  • 1560–1565: Georg Steinhauser
  • 1565–1570: Balthasar Hasenpüchler
  • 1570–1583: Sebastian Altenberger
  • 1583–1605: Hans Eysl
  • 1605–1614: Sebastian Sanctjohanser
  • 1614–1640: Balthasar Trinkhl
  • 1640–1642: Nikolaus Stadler
  • 1642–1646: Sebastian Veichtl
  • 1646–1648: Martin Burger
  • 1648–1651: Leonhard Stierle
  • 1651–1652: Balthasar Gapp
  • 1652–1654: Andreas Sedlmayr
  • 1654–1673: Ad. Erlacher
  • 1673–1679: Matthias Sappenmaißner
  • 1679–1684: J. Hester von Hohenberg
  • 1684–1711: Michael Reiter
  • 1711–1719: J. G. Toparischa
  • 1719–1720: Joseph Götzinger
  • 1720–1724: Joseph Ober
  • 1724–1752: Dr. theol. Jakob Sebastian Clausner
  • 1752–1772: Joseph A. Riester
  • 1772–1783: Franz Erasmus Aufschnaitter
  • 1783–1794: Johann Sebastian Schmid
  • 1794–1808: Franz Xaver Haas

Pfarrer

Quellen