Nachtslalom in Schladming: Für die Frauen ist das eine super Chance

Den heutigen Nachtslalom auf der "Herrenstrecke" in Schladming werden Mikaela Shiffrin und Co. locker meistern. Abseits der Piste kann die Covidsituation zermürben. Für mich wäre es trotzdem nie eine Option, ein Rennen auszulassen.

Autorenbild
ÖSV-Hoffnung Katharina Liensberger will in Schladming wieder aufzeigen. SN/afp
ÖSV-Hoffnung Katharina Liensberger will in Schladming wieder aufzeigen.

Die Damen haben nun die große Serie an Technikbewerben fast hinter sich und die österreichische Bilanz würde ich als bescheiden mit erfreulichen Überraschungen bezeichnen. Allen voran Katharina Liensberger, die nach ihrem "Covid-Comeback" im Riesenslalom nicht richtig in Schwung kam, jedoch in den Slaloms von Lienz und Zagreb trotz Zwangspause wirklich tolle Leistungen zeigte und am Limit renngefahren ist. Katharina Truppe hat vor allem im Riesenslalom mit einzelnen Läufen gezeigt, dass sie in der Weltspitze mitfahren kann. Sie muss es nur ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.05.2022 um 07:08 auf https://www.sn.at/kolumne/gedankenslalom/nachtslalom-in-schladming-fuer-die-frauen-ist-das-eine-super-chance-115267342