Ein Milliardär und die Magie des Zauberbergs

Darf das Wohl einer Tourismusregion und die Ausrichtung eines Skiweltcups in Österreich von der Laune eines Ukrainers abhängen?

Autorenbild
Im Skizirkus Christian Mortsch
Der Skiweltcup am Semmering lockt alle zwei Jahre Tausende Zuschauer an. SN/gepa
Der Skiweltcup am Semmering lockt alle zwei Jahre Tausende Zuschauer an.

Weniger als 1000 Gästebetten teilen sich 15 Hotels auf dem Semmering. Hier in der Hochsaison zwischen Weihnachten und Neujahr den fast ebenso großen Skiweltcuptross kurzfristig um einen Tag länger unterzubringen gleicht einer logistischen Herkulesaufgabe. Die von den Organisatoren gemeistert wurde. Ebenso konnte die Piste dem Regen vom Vortag und dem Sturm nach dem Rennen trotzen. Dass im Grenzgebiet Niederösterreich-Steiermark überhaupt gefahren werden konnte, das war dem Vernehmen nach vor einem Monat allerdings unsicher. Nicht etwa wegen des ausbleibenden Schnees. Der Grund: Das ukrainische Firmenkonsortium der Panhans-Gruppe, zu der unter anderem das Grandhotel sowie die Liftbetriebe gehören, hatte Schulden beim Energieversorger EVN angehäuft. Die Folge: Im Grandhotel gingen die Lichter aus und der Energieversorger drohte auch mit der Abschaltung der Bergbahnen. Geschlossene Lifte und abgeschaltete Schneekanonen wären der Albtraum für die Skiregion und den Weltcupveranstalter gewesen. "Der Weltcup war nie in Gefahr. Die Sache ist bereinigt", sagt OK-Chef Franz Steiner. Das war sie, nachdem der Chef des Firmenkonsortiums innerhalb weniger Stunden 70.000 Euro überwies. Noch sollen allerdings sechsstellige Beträge an Energiekosten und Gehaltszahlungen offen sein, wie Mitarbeiter berichten.

Allein die Vorstellung, dass die Laune eines ukrainischen Milliardärs, der Investitionen von 50 Millionen Euro versprochen haben soll, über das Wohl einer Tourismusregion und dessen Aushängeschild Skiweltcup entscheidet, macht Angst. Bei aller Magie des historischen Zauberbergs.

Aufgerufen am 21.11.2018 um 03:19 auf https://www.sn.at/kolumne/im-skizirkus/ein-milliardaer-und-die-magie-des-zauberbergs-576559

Schlagzeilen