Auch die Handyhülle kann am schlechten Empfang schuld sein

Tipps für den besseren Empfang: Welche Handys am besten funken. Was die falsche Hülle anrichtet. Und wie WLAN helfen kann.

Autorenbild
Störungen beim Handyempfang können aufregen. SN/stock.adobe.com/fizkes
Störungen beim Handyempfang können aufregen.

Störungen beim Handyempfang sind auch 2019 noch ein Massenphänomen. Das Gerät selbst kann daran ebenso schuld sein wie die Position des Nutzers oder der Mobilfunkanbieter. Den Mobilfunkern machen vor allem rasche Positionswechsel zu schaffen - etwa wenn man im Schnellzug sitzt - oder zu große Menschenmassen, die zur selben Zeit dieselbe Funkzelle ansteuern. Das ist auch der Grund, wieso der Empfang in Sportstadien oder bei Konzerten oft schlecht ist. Da hilft aber ein simpler Tipp: Verschicken Sie die wichtige WhatsApp ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2020 um 11:36 auf https://www.sn.at/kolumne/klick-fit/klickfit-auch-die-handyhuelle-kann-am-schlechten-empfang-schuld-sein-69255148