Der Anti-Corona-Plan von Google und Apple

Autorenbild
 SN/APA/AFP/EMMANUEL DUNAND/LOIC VENANCE

Eine Krise kann selbst Erzrivalen an einen Tisch bringen: Apple und Google gaben vergangene Woche bekannt, dass sie gemeinsam an einer Innovation arbeiten, die die Verbreitung des Coronavirus eingrenzen könnte. Eine spezielle Bluetooth-Technologie soll über alle Betriebssysteme hinweg nachvollziehen lassen, mit welchen Personen ein Infizierter Kontakt hatte. Was spektakulär klingt, lässt aber viele Fragen offen. Hier ein paar Antworten.

Wie funktioniert das Ganze? Im Grunde sollen die Handys, egal ob Android-Gerät oder iPhone, Identifikationsnummern austauschen. Sobald sich eine ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 09:47 auf https://www.sn.at/kolumne/klick-fit/klickfit-der-anti-corona-plan-von-google-und-apple-86231632