Sechs Tipps für ein gelungenes Silvesterfoto

Autorenbild
Das hehre Ziel: ein (nahezu) perfektes Feuerwerk-Bild zu Silvester. SN/apa (afp)
Das hehre Ziel: ein (nahezu) perfektes Feuerwerk-Bild zu Silvester.

Der letzte Tag des Jahres ist auch jener, an dem die meisten Fotos geschossen werden. Das belegen allein schon die Statistiken der Bildplattformen, die zu Silvester Jahr für Jahr die meisten Uploads ausweisen. Offenbar ist das Feuerwerk zum Jahreswechsel immer noch derart faszinierend, das man es ablichten muss. Auffällig hoch ist aber auch die Zahl der schlechten Handyfotos - verschwommen, verwackelt, mangelhaft ausgeleuchtet. Doch mit ein paar simplen Tricks wird das Silvesterfoto sichtbar besser.

Zunächst muss der Blitz ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.10.2021 um 06:48 auf https://www.sn.at/kolumne/klick-fit/klickfit-sechs-tipps-fuer-ein-gelungenes-silvesterfoto-63138823