So schützt man sich vor Spam und anderen betrügerischen E-Mails

Kuriose Spam-E-Mails machen aktuell die Runde. Doch Nutzer können sich schützen. Auch gegen noch heftigere Attacken.

Autorenbild
Die Gefahr, die aus dem E-Mail kommt. SN/dopsch/fotolia/dedmazay
Die Gefahr, die aus dem E-Mail kommt.

Es ist ein besonders schräger Fall. Einer, wie ihn selbst die Konsumentenberatung der Arbeiterkammer nur selten zu sehen kriegt. Seit Tagen bekommen österreichische Meinungsmacher, etwa Politiker und Journalisten, im Minutentakt E-Mails von einem Verschwörungstheoretiker namens J. P. Monfort. Dieser will ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 07.08.2020 um 09:09 auf https://www.sn.at/kolumne/klick-fit/klickfit-so-schuetzt-man-sich-vor-spam-und-anderen-betruegerischen-e-mails-61252339