Wie Sie auch in Zeiten von Corona schnell surfen

Immer mehr Österreicher müssen ihren Internetanschluss nachrüsten. Was dabei zu beachten ist.

Autorenbild
 SN/pixabay

Heimarbeit, E-Learning, mehr Zeit für Netflix & Co. Selten waren unsere Internetverbindungen derart belastet wie dieser Tage. Und wie etwa A1 erst vor Kurzem schilderte, merken viele Nutzer erst jetzt, dass ihr Heimnetz derartigen Belastungen nicht gewachsen ist. Aber soll ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 07.08.2020 um 09:18 auf https://www.sn.at/kolumne/klick-fit/klickfit-wie-sie-auch-in-zeiten-von-corona-schnell-surfen-85732123