Neues auf Instagram und im Messenger

Autorenbild
Klickfit Ralf Hillebrand
Kurz vor Weihnachten rüstet Facebook Instagram und Messenger auf. SN/APA/AFP/JOSH EDELSON
Kurz vor Weihnachten rüstet Facebook Instagram und Messenger auf.

Kurz vor Weihnachten rüstet Facebook noch einmal auf. In den vergangenen Tagen bekamen sowohl die Foto-App Instagram als auch der aus Facebook ausgekoppelte Kurzmitteilungsdienst Messenger neue Funktionen. Auf Instagram ist es seit Kurzem möglich, Kommentare per "Gefällt mir" zu würdigen. Dafür muss man lediglich in die Kommentaransicht wechseln: Dort findet man nun rechts ein Herz, das auf Instagram gängige Symbol für "Gefällt mir". Wer sich mit Instagram-Kommentaren hingegen gar nicht auseinandersetzen will, kann diese nun ebenso deaktivieren. Und zwar direkt beim Posten über die "Erweiterten Einstellungen".

Der Messenger hat indes einen Fotoauslöser direkt auf dem Startbildschirm integriert. Durch einen Klick auf das Symbol in der Leiste ganz unten können Fotos und Videos direkt aufgenommen und gleich gepostet werden. Wer zudem nach dem Fotografieren oben auf das Smiley-Symbol klickt, kann neuerdings Masken, Effekte oder Sticker hinzufügen.

Aufgerufen am 12.11.2018 um 07:37 auf https://www.sn.at/kolumne/klick-fit/neues-auf-instagram-und-im-messenger-587605

Schlagzeilen