So digitalisiert man alte Fotos

Autorenbild
Klickfit Ralf Hillebrand
So digitalisiert man alte Fotos SN/google
Bei „Fotoscanner“ muss der Nutzer lediglich vier Aufnahmen an vorgegebenen Punkten machen – und schon erstellt die Anwendung ein hochauflösendes Bild.Bei „Fotoscanner“ muss der Nutzer lediglich vier Aufnahmen an vorgegebenen Punkten machen – und schon erstellt die Anwendung ein hochauflösendes Bild.

Google bietet seit Kurzem eine Lösung für all jene, die ihre auf Papier entwickelten Fotos digitalisieren wollen. Mit der kostenlosen Smartphone-App für iPhone und Android, "Fotoscanner", muss der Nutzer lediglich vier Aufnahmen an vorgegebenen Punkten machen - und schon erstellt die Anwendung ein Bild, das (großteils) frei von Lichtreflexionen ist. Schiefe Ränder sind ebenso kein Thema mehr. Nachdem das Foto digitalisiert wurde, kann es wie gewohnt auf dem Smartphone gespeichert und bei Bedarf verschickt werden.

Aufgerufen am 18.11.2018 um 09:03 auf https://www.sn.at/kolumne/klick-fit/so-digitalisiert-man-alte-fotos-857803

Schlagzeilen