So kriegt man ein PDF-Monster klein

Autorenbild
Klickfit Ralf Hillebrand
So kriegt man ein PDF-Monster klein SN/fotolia/vrd
Wie man einzelne Seiten aus einem PDF-Dokument auslösen kann.Wie man einzelne Seiten aus einem PDF-Dokument auslösen kann.

Das Problem kennen vor allem Lehrer. Und Studenten. Und Bürokräfte. Man bekommt eine riesige PDF-Datei geschickt. Man kann aber nur wenige Seiten des Dokuments brauchen. Jetzt könnte man die einzelnen Seiten händisch kopieren. Doch manche Dateien sind per Kopierschutz gesichert. Und selbst wenn sich das Dokument kopieren lässt, hat man meist Probleme mit den Formatierungen: Nach dem Kopieren werden Umbrüche gemacht, wo sie nicht hingehören, die Schriftarten stimmen nicht mehr etc.

Es geht aber auch deutlich einfacher - zumindest für Windows-10-Nutzer. Wer auf das Microsoft-Betriebssystem setzt, muss lediglich das PDF öffnen und mit der Tastenkombination "Strg" und "P" das Druckmenü starten. Dann wählt man links oben den Drucker "Microsoft Print to PDF" aus. Direkt darunter kann man unter "Zu druckende Seiten" die Seiten seiner Wahl bestimmen, etwa "1 - 5" oder "1, 10, 14". Danach reicht ein Klick auf "Drucken" - und schon kann man die Seiten in einem eigenen Dokument neu speichern.

Aufgerufen am 22.08.2018 um 09:05 auf https://www.sn.at/kolumne/klick-fit/so-kriegt-man-ein-pdf-monster-klein-998734

Schlagzeilen