Wie der Handywechsel problemlos gelingt

Autorenbild
Klickfit Ralf Hillebrand
Mittlerweile ist es einfacher, von Android-Smartphones auf ein iPhone umzusteigen – und umgekehrt. Dennoch sind nach wie vor ein paar Schritte nötig. SN/APA (dpa)/Andreas Gebert
Mittlerweile ist es einfacher, von Android-Smartphones auf ein iPhone umzusteigen – und umgekehrt. Dennoch sind nach wie vor ein paar Schritte nötig.

Auch dieses Jahr lagen wieder Millionen Smartphones unter dem Christbaum. Doch bevor das neue Gerät verwendet werden kann, muss zunächst gearbeitet werden. Denn was nützt das beste Smartphone, wenn die eigenen Kontakte, Apps oder Fotos fehlen? Der bequemste Weg, um die Daten zu übertragen, führt über die Shops der Mobilfunkanbieter. Es kann jedoch sein, dass T-Mobile, A1 oder "3" für den Service etwas verlangen. Im Regelfall werden aber nicht mehr als zehn Euro fällig.

Doch der Wechsel kann auch selbst abgewickelt werden. Wer bei derselben Handymarke bleibt, muss die Daten lediglich auf der Festplatte eines Computers oder im Onlinespeicher des Anbieters zwischensichern - und kann sie anschließend auf das neue Gerät spielen. Bei Apple-Geräten kann der Wechsel über den Medienplayer iTunes oder die iCloud abgewickelt werden. Dort wird man auch Schritt für Schritt angeleitet. Die großen Android-Anbieter wie Sony ("Xperia Transfer Mobile"), Huawei ("HiSuite") oder Samsung bieten eigene Software an. Die Samsung-App "Smart Switch" ermöglicht ebenso den Wechsel von einem iPhone zu einem Samsung-Handy. Dafür müssen die Daten des iPhones zunächst in der iCloud oder via iTunes gespeichert werden. Anschließend startet man auf dem Samsung-Handy "Smart Switch" und überträgt die Daten.

Der gegenteilige Weg funktioniert am besten über "Move to iOS". Die App muss zunächst auf dem alten Android-Gerät installiert werden. Anschließend beginnt man auf dem iPhone den Einrichtungsvorgang. Unter "Apps & Daten" wählt man "Daten von Android übertragen". Parallel startet man auf dem Android-Gerät "Move to iOS" - und schon kann der Datentransfer beginnen.

Aufgerufen am 21.09.2018 um 04:10 auf https://www.sn.at/kolumne/klick-fit/wie-der-handywechsel-problemlos-gelingt-572509

Schlagzeilen